Programm

Freitag, 25. November 2016

14:00 UHR BEGRÜSSUNG

Prof. Dr. Heinz-Peter Mansel, Universität zu Köln,
Programmbeauftragter des Studiengangs

Prof. Dr. Yeşim M. Atamer, İstanbul Bilgi Üniversitesi,
Gründungsprogrammbeauftragte des Studiengangs

Dr. Felix Streiter, Stiftung Mercator,
Leiter des Bereiches Wissenschaft

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Philip Kunig, Türkisch-Deutsche Universität Istanbul,
Vorsitzender der Deutsch-Türkischen Juristenvereinigung

14.30 Uhr Reform des türkischen Handelsrechts

Prof. Em. Dr. Ünal Tekinalp, İstanbul Üniversitesi

15.00 Uhr Die Unternehmergesellschaft haftungsbeschränkt - eine neue und erfolgreiche Variante der GmbH

Prof. Dr. Barbara Grunewald, Universität zu Köln

15.30 Uhr Diskussion und anschließend Kaffeepause

16.30 Uhr UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte und das internationale Privatrecht

Prof. Dr. Heinz-Peter Mansel, Universität zu Köln

17.00 Uhr Neues türkisches Bürgschaftsrecht

17.30 Uhr Diskussion

18.00 Uhr Ende des ersten Tages

19.00 Uhr Empfang im Rathaus der Stadt Köln

Samstag, 26. November 2016

10.00 Uhr Richterliche Preiskontrolle in Verbraucherverträgen?
Prof. Dr. Yeşim M. Atamer, İstanbul Bilgi Üniversitesi

10.30 Uhr Die wesentlichen Merkmale und Problemfelder des Konkursaufschubs für Kapitalgesellschaften im türkischen Recht
Asst. Prof. Dr. Evrim Erişir, İstanbul Bilgi Üniversitesi

11.00 Uhr Aktuelle Entwicklungen im deutschen Kapitalmarktrecht, insbesondere Marktmissbrauchsverordnung
RA Dr. Daniel Rubner, GÖRG München

11.30 Uhr Diskussion und anschließend Kaffeepause

12.30 Uhr Rechtliche Besonderheiten der Stellung der Verbraucher und der Kaufleute als Mieter im türkischen Recht
Prof. Dr. Mehmet Murat İnceoğlu, İstanbul Bilgi Üniversitesi

13.00 Uhr Praxis deutsch-türkischer Wirtschaftsrechtsbeziehungen
RA Kaan Gürer, LL.M (Köln/İstanbul Bilgi), Linklaters Düsseldorf

13.30 Uhr Schlusswort
Asst. Prof. Dr. Nilgün Başalp Yıldırım, İstanbul Bilgi Üniversitesi,
Programmbeauftragte des Studiengangs

Mittagsimbiss im Anschluss

14.30 Uhr DTJV-Mitgliederversammlung (nur für deren Mitglieder)

16.30 Uhr Stadtführung